Kindersport

Pressemitteilung


Die Kreissparkasse Hildburghausen präsentiert:


Campo Ballissimo


Das Fußballcamp beim SV Eintracht Heldburg!
Der SV Eintracht Heldburg veranstaltet vom 30.06.-02.07.2017 ein Campo Ballissimo
Fußballcamp und alle Jungen und Mädchen im Alter von 5-15 Jahren können mit dabei sein!
Campo Ballissimo wurde vom ehemaligen Fußballprofi Hans-Jürgen Brunner (1. FC Nürnberg,
VfL Wolfsburg) entwickelt und ist ein 3-tägiges Fußballcamp ohne Übernachtung.
Die Philosophie von Campo Ballissimo beginnt mit dem Ball, denn dieser steht immer im
Mittelpunkt! In kleinen Gruppen wird den Kindern ein modernes, kindgerechtes und abwechslungsreiches
Training angeboten.


Zu Beginn des Fußballcamps werden alle Teilnehmer mit einer hochwertigen Ausrüstung von
JAKO, bestehend aus Trikot, Short, Stutzen, Ball und Trinkflasche ausgestattet. Dieser
einheitliche und professionelle Auftritt ist der Beginn eines gemeinsamen Miteinanders in den
kommenden 3 Tagen. Denn neben dem motivierenden Training werden auch Teamgeist,
Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt vermittelt.
Beim Campo Ballissimo Fußballcamp erwarten euch viele tolle Höhepunkte! Ein musikalisches
Aufwärmprogramm zu fetziger Musik, spannende Wettbewerbe und eine Mini-Europameisterschaft
mit Fahnenlauf.


Die Begeisterung der Kinder und die Integration des Vereins sowie der Eltern sind wichtiger
Bestandteil von Campo Ballissimo und ganz besonders der Spaß! ...denn der beginnt hier!
Frühbucher aufgepasst! Wer sich bis 31.12.2016 anmeldet und seine TN-Gebühr im Jahr 2016
noch bezahlt, erhält die Beflockung mit Name und Nummer im Wert von 13,95 € gratis dazu.


Infos zur Anmeldung für das Campo Ballissimo Fußballcamp erhaltet ihr beim Ansprechpartner
des Vereins: Bastian Schmidt unter 0171-8148899 oder im Internet unter
www.campo-ballissimo.de


Unterstützt wird die Veranstaltung von der Kreissparkasse Hildburghausen.

 -------------------------------------------------------------------------------------------

Wilde Kerle-Fußballcamp war ein voller Erfolg

 

Pünktlich zum ersten Ferienwochenende – 01.07. bis 03.07.2016 – fanden sich 56!!! Nachwuchskicker auf dem Heldburger Sportgelände ein, um im Wilde Kerle-Vergleich am Ende gemeinsam gegen die „Galaktischen“ antreten zu können. Unter wirklich professioneller Anleitung der drei Coaches Hannes, Thorsten und Heiko wurden in den drei Tagen allen Teilnehmern Teamspirit, Zusammenhalt und fußballerische Feinheiten beigebracht. Ziel war es, am Sonntag im Fußballvergleich gegen die „Galaktischen“ (Eltern) bestehen zu können und den Sportplatz gegenüber dem „Großen Michi“ und seinen Plänen zu verteidigen. Alle Teilnehmer gaben ihr Bestes und erhielten am Ende der drei Tage ein original „Wilde Kerle“-Shirt sowie eine Medaille.

Der SV Eintracht Heldburg möchte sich noch einmal bei allen freiwilligen Helfern und Unterstützern bedanken. Ein besonderer Dank gilt hierbei Bastian Schmidt als Ansprechpartner und Mitorganisator.

Aufgrund der großen Resonanz und Begeisterung vieler Teilnehmer und Besucher stehen bereits erste Gedankengänge für das nächste Fußballcamp im kommenden Jahr an.